Die Saison beginnt! – „Sehe uns gut vorbereitet“

Morgen beginnt die neue Spielzeit. Trainer Palapies blickt auf die Vorbereitung zurück und schaut positiv nach vorne.

Foto: Lars Mundt

 

Der Rückblick auf die Vorbereitung:

Das Team befin­det sich aktu­ell in einer sehr guten Ver­fas­sung.
Beson­ders erfreu­lich: Abge­se­hen von Sebas­ti­an Mun­zel, wel­cher sich einen Mus­kel­fa­ser­riß zuge­zo­gen hat, sind alle ande­ren Spie­ler gesund. Pala­pies kann also auf einen Kader von über 20 Mann zurück­grei­fen. Wich­tig, wo doch gera­de zu Beginn der Sai­son die eng­li­schen Wochen mit Pokal- & Liga­spie­len war­ten.

Des Wei­te­ren ist das Trai­ner­team mit dem Ver­lauf der Vor­be­rei­tung sehr zufrie­den. „Der Kader hat sehr gut trai­niert, vie­le Spie­ler sind auf einem sehr guten Fit­ness­le­vel und auch fuß­bal­le­risch passt es immer bes­ser zusam­men.“, so Pala­pies.

 

Die Vor­schau auf die 1. Run­de ODDSET-Pokal:

Im ers­ten Pflicht­spiel der Sai­son reist das Team zum Kreis­li­gis­ten Inter Eidelstedt. Am Sonn­tag um 15:00 Uhr rollt dann der Ball auf dem Hart­platz in der Hagen­beck­stras­se.

Dass der Pokal immer über­rascht, muss­te zum Bei­spiel der FC Süd­er­el­be, den wir am kom­men­den Sonn­tag zum ers­ten Ober­li­ga­spiel emp­fan­gen, am Frei­tag-Abend bit­ter erfah­ren, als man gegen Bezirks­li­gist TuS Fin­ken­wer­der im Elf­me­ter­schies­sen unter­lag. Daher ist für Pala­pies „höchs­tes Enga­ge­ment“ gefragt, egal aus wel­cher Liga der Geg­ner stammt. Pala­pies wei­ter: „Wir wer­den kon­zen­triert und fokus­siert auf­tre­ten, um die nächs­te Pokal­run­de zu errei­chen.“

 

Start der Ober­li­ga-Sai­son:

In der kom­men­den Woche erwar­tet uns dann der Start in die Ober­li­ga. Der RUG tes­tet noch am Mitt­woch-Abend in Kum­mer­feld und wird Sonn­tag um 14:00 Uhr den FC Süd­er­el­be vor hei­mi­scher Kulis­se emp­fan­gen. Aus den letz­ten 8 Begeg­nun­gen ging der RUG-Express bis dato 6 Mal als Sie­ger her­vor. 2 Mal unter­lag man der Elf aus dem Süden Ham­burgs. Doch ist dies kei­ne Erfolgs­ga­ran­tie. „Wir haben spe­zi­ell aus der letz­ten Sai­son gelernt und sind gut bera­ten, uns Woche für Woche auf den nächs­ten Wett­kampf vor­zu­be­rei­ten.“, so Pala­pies. Wei­ter hofft er natür­lich auf einen erfolg­rei­chen Sai­son­start und sieht das Team gut vor­be­rei­tet für die kom­men­den Auf­ga­ben.


Die U23 macht den Vor­lauf:

Auch unse­re U23 wird am Sonn­tag in den Hols­ten-Pokal star­ten. Bevor die Ober­li­ga beginnt, wird um 12:30 Uhr das Team von Neu­trai­ner Erik Aden zu Gast bei Kreis­li­gist TuS Hem­din­gen-Bil­sen II. antre­ten. Die Mann­schaft hat­te sich am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de noch im hei­mi­schen Trai­nings­la­ger die nöti­gen Waden antrai­niert und wird eben­falls gut vor­be­rei­tet in die Sai­son star­ten kön­nen.

Das ers­te Spiel in der Bezirks­li­ga-West wird kom­men­de Woche Sonn­tag um 15:00 Uhr bei Ger­ma­nia Schnel­sen statt­fin­den.