Trainingslager Tag 1

Erst ein­mal ankom­men und gucken. So hät­ten es die Jungs sicher gern gehabt. Trai­ner Tho­mas Boh­len hat­te am ers­ten Trai­nings­tag im Camp von Sankt Peter-Ord­ing aller­dings ande­re Ide­en. Der Tag im Über­blick:

 

Der Guten-Mor­gen-Lauf

Nach gut 1,5 Stun­den Fahr­zeit, müs­sen die Bei­ne natür­lich aus­ge­schüt­telt wer­den. Bei­na­he das gesam­te Team kam zur 1. Lauf­ein­heit gegen 11:00 Uhr an. Gelau­fen wur­de ca. 45min. durch die Stras­sen des Kur­or­tes hin zum Deich. Stehts im Gesicht: Ein böi­ger See­wind


Den Ball suchte das Team erst einmal vergebens.

 

2 Stun­den Tön­ning

Als Trai­nings­platz such­te man sich in die­sem Jahr das Geläuf im 20km ent­fern­ten Tön­ning aus. Ange­prie­sen als gut bespiel­ba­res Grün, stell­te die­ser sich dann doch als ein ange­schla­ge­nes und leicht ver­brann­tes Recht­eck her­aus. Aber auch dort kann ein Ball rol­len. Trai­ner Boh­len ließ ihn und sein Team ins­ge­samt 2 Stun­den lau­fen. Auf dem Plan stan­den u. a. Koor­di­na­ti­ons­trai­ning und beson­ders das schnel­le Spiel auf klei­nem Raum. Die Anstren­gung war den Spie­lern am Ende sicht­lich ins Gesicht geschrie­ben. Fazit: Gute Ein­heit und kei­ne Ver­letz­ten. So wünscht sich das ein Trai­ner.


Trainer Thomas Bohlen machte einen ruhigen und zufriedenen Eindruck auf dem Trainingsplatz.

 

Das offi­zi­el­le Team­fo­to 2018/19

3 neue Tri­kot-Sät­ze wur­den zur neu­en Sai­son in Auf­trag gege­ben. Das Team wird nach lan­ger Zeit mit einem neu­en Aus­stat­ter auf­lau­fen. Auf dem offi­zi­el­len Team­fo­to für die Sai­son 2018/19 prä­sen­tiert das Team die wei­ße Vari­an­te.


Das Teamfoto und die Spieler-Portraits werden in der kommenden Woche veröffentlicht.

 

Zum Abschluss ein stär­ken­des Steak

Am Abend wur­de dann der Grill ange­schmis­sen. Steak, Würst­chen, Salat und Geträn­ke. Alles was die Jungs für eine Rege­ne­ra­ti­on benö­ti­gen, um mor­gen früh gegen 7:00 Uhr wie­der putz­mun­ter auf­zu­ste­hen.


Mahlzeit! Das Team in geselliger Runde.

 

Bericht & Bilder: Lars Mundt