Trainingslager Tag 3

Der letz­te Tag im Trai­nings­la­ger von Sankt Peter-Ord­ing:

 

Die Bei­ne aus­lau­fen

Zum letz­ten Mal läuft das Team an. 45 Min. durch den Kur­ort und Umge­bung. Mit schwe­ren Bei­nen geht es dann noch zum „Durch­kne­ten“.


Der Kampf gegen die Krämpfe. Kevin Lohrke auf der Physio-Bank.

Danach eine kräf­ti­ge Stär­kung zum Früh­stück, bevor es zur letz­ten Trai­nings­ein­heit geht. Die­ses Mal im Fokus: Spaß


Das Team beim morgendlichen Frühstück. Hier finden die wahrscheinlich wichtigsten Gespräche des Tages statt.

 

Das Abschluss­trai­ning

In klei­nen Teams wur­de zum Abschluss dann ein Beach­soc­cer-Tur­nier gespielt. Im tie­fen Sand galt es noch ein­mal die letz­ten Reser­ven abzu­ru­fen und vor Allem viel Spaß zusam­men zu haben. Dar­auf hin wur­de geduscht, ein­ge­packt und das Team mach­te sich auf den Heim­weg.


Das Abschlussfoto vom Trainingslager St. Peter-Ording 2018

 

Abschlies­sen­de Wor­te zum Trai­nings­la­ger

Das Team hat in 3 Tagen ins­ge­samt 7 Trai­nings­ein­hei­ten absol­viert. Abge­se­hen von den übli­chen Beschwer­den nach so einer kör­per­li­chen Anstren­gung, sind alle Jungs gesund nach Hau­se gekom­men. Eine gute Mischung aus viel Trai­ning, gutem Wet­ter und einer abwechs­lungs­rei­chen Frei­zeit­ge­stal­tung mach­te auch in die­sem Jahr das Trai­nings­la­ger zu einem High­light der neu­en Sai­son.

Ein gro­ßes Dan­ke möch­ten wir an das Team aus Tön­ning zur Bereit­stel­lung ihres Trai­nings­plat­zes und der Innen­räu­me rich­ten. Außer­dem an Kevin Lohr­kes Vater Uwe, wel­cher Betreu­er Hans-Georg Mundt in die­ser Sai­son unter­stüt­zen wird und im Trai­nings­la­ger über­all mit ange­packt hat. Natür­lich auch an Phy­sio Den­nis Maaß fürs kne­ten. Den Mana­gern und Spon­so­ren sei auch „Dan­ke“ gesagt, dafür, dass die­ses Trai­nings­la­ger auch in die­sem Jahr wie­der statt­fin­den konn­te.

Die Jungs erhal­ten nun von Trai­ner Boh­len, auf Grund ihrer guten Trai­nings­leis­tung, einen Tag frei. Ab Diens­tag wird dann wie­der auf dem Sport­zen­trum von Bön­ningstedt trai­niert.

 

Bericht & Bilder: Lars Mundt