Gelungener Auftakt und auch die 2. Pokalrunde läuft erfolgreich

Alle Infor­ma­tio­nen zum Ober­li­ga-Auf­takt gegen SC Con­cordia und die 2. Run­de des ODDSET-Pokals bei SUS Wal­denau…

 

Auf­takt­sieg trotz mäßi­gem Start

Jeder freu­te sich am Sonn­tag-Nach­mit­tag auf das 1. Spiel der neu­en Sai­son. Das Wet­ter her­vor­ra­gend und auch die Wurst hat über die letz­ten Wochen nicht an Geschmack ver­lo­ren. Der RUG hat­te bis­her eine erfolg­rei­che Vor­be­rei­tung und den Sieg in der 1. Run­de des ODDSET-Pokals gegen West Eims­büt­tel in den Bei­nen. In den letz­ten Wochen hat­te meist der RUG das Spiel gemacht, doch zu Beginn des Spiels gegen den SC Con­cordia, waren eher die Gäs­te am Drü­cker. Zwar kön­nen sich bei­de Teams Chan­cen her­aus­spie­len, die Gäs­te aller­dings mit einem klei­nen Plus aber nach 45 Minu­ten ohne Erfolg.


Trainer Thomas Bohlen am Seitenrand mit vollem Einsatz.

In Hälf­te 2 zeigt der RUG dann schon eher sein Gesicht und kann das Spiel, trotz Rück­stand in der 50. Minu­te, nach Toren von Dam­pha und einem Dop­pel­pack von Ser­gej Schulz mit 3:1 für sich ent­schei­den. Neu­trai­ner Tho­mas Boh­len also mit einem abso­lut gelun­ge­nen Auf­takt.

 

Kei­ne Blö­ße in Run­de 2

Der SVR fuhr am Diens­tag-Abend dann nach Wal­denau. Die „SUS“ aus der Kreis­li­ga spielt in der­sel­ben Grup­pe, wie auch schon der letz­te Pokal­geg­ner. Der Gast­ge­ber prä­sen­tier­te sich im Ver­gleich sta­bi­ler in der Defen­si­ve, jedoch harm­los in der Offen­si­ve. Die Rot­ho­sen kön­nen auch die 2. Run­de erfolg­reich gewin­nen. Nach 90 Minu­ten steht ein 8:0 für den RUG auf der Tafel. Das Spiel wur­de sou­ve­rän run­ter­ge­spielt und hat­te eher Trai­nings­spiel-Cha­rak­ter. Die Tore: 4x Schulz, 3x Mane, 1x Haa­se


Waldenau’s Hübner gegen Kevin Beese.

 

2. Spiel­tag am Frei­tag-Abend

Am Frei­tag ist der RUG um 19:30 Uhr zu Gast an der Die­sel­stras­se von Barm­bek-Uhlen­horst. Die­ser konn­te eben­falls alle 3 bis­he­ri­gen Pflicht­spie­le gewin­nen. Im Pokal bezwang man erst den SV Eidelstedt, danach SV Berg­stedt. Im Liga-Auf­takt konn­te man in Buch­holz 3 Punk­te mit einem 4 zu 3 Sieg ein­ho­len.

Das Auf­ein­an­der­tref­fen des RUGs gegen BU war bis­lang immer abwechs­lungs­reich. Bei­de Teams spiel­ten meist auf Augen­hö­he und so ist es nicht ver­wun­der­lich, dass man in der Ver­gan­gen­heit eine aus­ge­gli­che­ne Sta­tis­tik auf­wei­sen kann. In 17 Spie­len gewann der RUG 8x. Die Barm­be­ker waren 5x erfolg­reich. 4 Spie­le ende­ten Unent­schie­den.

Anpfiff: Frei­tag, 03.08.2018 um 19:30 Uhr an der Die­sel­stras­se 6.

 


 

2. Her­ren geht mit einem Punkt in die Kreis­li­ga

Nach dem bit­te­ren Abstieg aus der Bezirks­li­ga, steht unse­re Zwei­te vor einem Neu­an­fang. Zugän­ge von außer­halb und aus der eige­nen A-Jugend ver­stär­ken den Kader wie­der auf über 20 Mann. Ein Luxus, der in den letz­ten Jah­ren fehl­te.

Im Pokal muss­te sich das Team aller­dings der Zwei­ten vom SV Blan­ke­ne­se mit 2:1 geschla­gen geben. In der Kreis­li­ga trat man, wie auch schon die 1. Her­ren, gegen West Eims­büt­tel an. Das Spiel zeich­ne­te sich nicht durch eine gro­ße Anzahl an Tor­chan­cen aus. Bei­de Teams hat­ten zwar eine hand­voll viel­ver­spre­chen­der Mög­lich­kei­ten, doch nutz­ten bei­de Teams kei­ne. West Eims­büt­tel mach­te ins­ge­samt mehr im Spiel, doch spiel­te sich der Groß­teil im Mit­tel­feld ab. Dem­entspre­chend trennt man sich schluss­end­lich mit einem tor­lo­sen 0:0.

Am Sonn­tag, den 05.08.2018 um 15:00 Uhr spielt unse­re 2. Her­ren ihr ers­tes Heim­spiel. Der Geg­ner: Roland Wedel II 
Das Team lädt alle recht herz­lich ein und bedankt sich fürs Kom­men mit einem Frei­ge­tränk für jeden Gast.