RUG mit 2. Niederlage – 2. Herren mit Torfestival

Ver­gan­ge­nes Wochen­en­de trat der RUG die Rei­se zum Seri­en­meis­ter TuS Dassen­dorf an und spiel­te 45 Minu­ten um die Punk­te mit. Die 2. Her­ren deklas­sier­te indes den SV Blan­ke­ne­se.

Die TuS dreht in Hälf­te 2 auf

Dass es am Sams­tag kein ein­fa­ches Spiel gegen den Meis­ter Dassen­dorf wer­den wird, war allen schon klar. Den­noch waren die Par­ti­en gegen­ein­an­der bereits in der Ver­gan­gen­heit äußerst ansehn­lich, auch wenn der RUG bis dato meist den Kür­ze­ren zog.

In der 1. Halb­zeit spiel­ten bei­de Teams enga­giert nach vor­ne und erar­bei­te­ten sich gute Chan­cen. Lan­ge Zeit sah es nach einem Spiel auf Augen­hö­he aus. Erst zum Ende der Hälf­te gelang dem Gast­ge­ber durch Wals­le­ben-Schied der Füh­rungs­tref­fer, wel­cher Wir­kung zeig­te.

Natür­lich muss­te der RUG in Fol­ge des­sen offen­si­ver agie­ren und tat gut dar­an, zum Wie­der­an­pfiff schnell auf einen Aus­gleichs­tref­fer zu spie­len. Doch statt­des­sen zeig­ten die Dassen­dor­fer, wel­che in die­ser Sai­son noch eher durch­schnitt­li­che Ergeb­nis­se erziel­ten, was für Qua­li­tä­ten in Ihnen ste­cken. Der RUG muss wei­te­re 3 Tref­fer (65′ Mag­gio, 79′ Lou­ca, 89′ Kurc­zyn­ski) hin­neh­men und fährt mit einer 0:4 Nie­der­la­ge heim.

 

Con­dor zu Gast in Bön­ningstedt

Nach ledig­lich 2 Punk­ten aus den letz­ten 4 Spie­len, ist der RUG rasant von oben durch­ge­reicht wor­den. Zur­zeit ran­giert der SVR auf Platz 12. Der Gast am Sonn­tag ist der SC Con­dor, wel­cher momen­tan mit 5 Punk­ten auf Platz 16 steht.

Es gibt kein ande­res Ziel für das Team von SVR-Trai­ner Boh­len als „Punk­te holen“, um sich wie­der in höhe­re Gefil­de zu bege­ben.

Anpfiff: Sonn­tag, den 16.09.2018 um 14:00 Uhr am Sport­zen­trum Bön­ningstedt

 


 

Die 2. Her­ren und der Kampf um die Spit­zen­plät­ze

Unse­re 2. Her­ren steht in der 2. Her­ren mehr als gut da. Mit 6 Sie­gen, 1 Unent­schie­den und kei­ner Nie­der­la­ge steht das Team auf Platz 3 der Kreis­li­ga 7 und schickt sich an, einen direk­ten Wie­der­auf­stieg zu wagen.

Im letz­ten Spiel gegen den SV Blan­ke­ne­se feg­te man die­sen mit 9:0 vom Platz. Gleich 3 SVR-Spie­ler (Sem­mel­hack, Horn­feldt, Ber­ger) tra­fen dop­pelt. Rein­hardt, Bar­re­to und Eller­b­rock steu­er­ten jeweils einen Tref­fer bei.

Kom­men­den Sonn­tag fährt das Team zur 2. Her­ren vom HFC Fal­ke. Die­se bele­gen mit 12 Punk­ten (3 S, 3 U, 1 N) den 6. Platz.

Anpfiff: Sonn­tag, den 16.09.2018 um 14:00 Uhr am Stein­wie­sen­weg 30