1. Herren vergibt den 1. Saisonsieg

Es sah alles nach einem Erfolg für unse­re 1. Her­ren am 2. Spiel­tag gegen den FC Süd­er­el­be aus. Am Ende fei­er­te dann aber der Gast­ge­ber.

 

Ein­ge­knickt zum Ende – FC Süd­er­el­be 3:2 SV Rugen­ber­gen

Der Gast­ge­ber aus dem Süden kam bereits früh durch Mari­us Wilms in der 8. Spiel­mi­nu­te in Füh­rung. Doch der RUG kämpf­te sich zurück und führ­te zur Halb­zeit durch Felix Die­te­rich (19′) und Hassan Zarei (45′+1) mit 2:1 das Spiel an.

Das Ivan­ko-Team führ­te bis kurz vor Spie­len­de, doch dann schaff­te der FC Süd­er­el­be das Wun­der. Chris­to­pher Mahrt netzt in der 85. Spiel­mi­nu­te zum Aus­gleich und noch in der 1. Minu­te der Nach­spiel­zeit führt Abra­ham Boateng den Gast­ge­ber zum Über­a­schungs­sieg. 3:2
Zudem muss­te zum Spie­len­de noch je 1 Spie­ler der Teams mit der Ampel­kar­te vom Platz.

Ein ent­täu­schen­des Ergeb­nis aus Sicht des SVRs. Trai­ner Ivan­ko sag­te zum Spiel: „Abge­se­hen vom Spiel, bin ich sehr zufrie­den mit der Leis­tung des Teams. Die ers­ten 10 Minu­ten haben wir etwas ver­schla­fen. Ab dann haben wir aller­dings das Spiel kon­trol­liert und sind durch einen fan­tas­ti­schen Tor­schuss durch Felix wie­der ran­ge­kom­men. In der 2. Hälf­te hat­ten wir durch­aus die Mög­lich­keit die 2:1 Füh­rung wei­ter aus­zu­bau­en, aber nutz­ten unse­re Chan­cen nicht. Drü­ber hin­aus  wur­den zwei gute Chan­cen auf Abseits zurück­ge­pfif­fen, wel­che höchst zwei­fel­haft waren. Auch Foul­spie­le wur­den durch das Gespann häu­fig unan­ge­mes­sen bewer­tet, und auch die Elf­me­ter­ent­schei­dung, wel­che zum 2:2 Aus­gleich führ­te, war höchst umstrit­ten. Ins­ge­samt war die Leis­tung der Unpar­tei­ischen mei­nes Erach­tens nicht gut. Das Spiel wur­de dann hit­zi­ger mit vie­len Pro­tes­ten. Ein abge­fälsch­ter Schuss führt dann zum 2:3 aus unse­rer Sicht. Nach einem schwe­ren Atta­cke an Hassan Zarei, sehen dann bei­de Betei­lig­ten nach einer Kon­fron­ta­ti­on die gel­be Kar­te. Für Hassan war es die Zwei­te und somit muss­te er dann vom Feld. Ins­ge­samt kann man sagen, dass wir wie auch gegen Hamm grün hin­ter den Ohren waren und ein Spiel, wo wir so domi­niert und kaum etwas zuge­las­sen haben, dann zu ver­lie­ren schon fast tra­gisch ist.“


Erin­ne­rung zum 2. Spiel­tag der 1. Her­ren

Wer die­ses Wochen­en­de noch Fuß­ball vom SV Rugen­ber­gen sehen will, der kann um 15 Uhr nach Spar­ries­hoop fah­ren. Unse­re 2. Her­ren tritt in der Kreis­li­ga 8 beim TSV an.

Anpfiff: Sonn­tag, den 04.08.2019 um 15:00 Uhr im Hel­mut-Gehn-Sta­di­on in der Rosen­stras­se, 25365 Klein Offenseth-Spar­ries­hoop