1. Herren: Auswärtssieg im Kreis-Duell!

Der RUG konn­te bis­her 3 sei­ner 4 Duel­le gegen Kon­tra­hen­ten in der Tabel­len-Umge­bung gewin­nen und zeig­te ver­gan­ge­nes Wochen­en­de im Kreis-Der­by erneut, dass die Leis­tungs­kur­ve wei­ter nach oben geht. Belohnt wur­de dies mit dem 4. Sieg.

Wich­ti­ger Erfolg im Kreis-Der­by – FC Uni­on Tor­nesch 1:2 SV Rugen­ber­gen

Wahr­schein­lich wird die­ses Spiel eines der wich­tigs­ten Spie­le der Liga für das jun­ge Team gewe­sen sein. Denn trotz Stot­ter­start mit einem neu gemisch­ten Team (13 Neu­zu­gän­ge + Trai­ner­team), haben sich die Leis­tun­gen der letz­ten Wochen ste­tig gestei­gert. Auch wenn der Erfolg häu­fig aus­blieb, so zeig­te man selbst in Par­ti­en mit ver­meind­lich star­ken Mann­schaf­ten eine kämp­fe­ri­sche und sehens­wer­te Leis­tung.

Am Sonn­tag belohn­te sich das Team dafür nun end­lich. Mit einem 2:1 Aus­wärts­er­folg beim ein­zi­gen Kreis-Mit­strei­ter der Ober­li­ga vom FC Uni­on Tor­nesch holt der RUG 3 Punk­te manö­vriert sich erneut, aus den Abstiegs­rän­gen hin­aus.

Bereits in der 8. Spiel­mi­nu­te gelingt Utcke der Füh­rungs­tref­fer für unse­ren Ver­ein. Erst gegen Ende der Par­tie geht es dann noch ein­mal heiß her. Rüh­mann (Foto) in der 76. zum 0:2 aus Sicht der Gast­ge­ber, die nur 4 Minu­ten spä­ter dann den 1:2 Anschluss­tref­fer erzie­len. Doch der SVR bringt die knap­pe Füh­rung über die Spiel­zeit und steht mit nun 12 Punk­ten auf dem 14. Tabel­len­platz.


Schoss sein Team zum vorzeitigen Sieg. Hendrik „Henni“ Rühmann

Mit Curs­lack-Neu­en­gam­me steht am kom­men­den Sonn­tag nun das nächs­te Duell vor der Tür. Denn auch die Gäs­te haben aktu­ell 12 Punk­te. Für den RUG zeigt die Leis­tungs­kur­ve klar nach oben und wir kön­nen uns aus ein span­nen­des Spiel in Bön­ningstedt freu­en.

Anpfiff: Sonn­tag, den 27.10.2019 um 14:00 Uhr in Bön­ningstedt