RUG mit Fehlstart – Heimspiel gegen den HSV

Der Start in die neue und etwas ande­re Sai­son 2020/2021 begann für die 1. Her­ren mit einer Nie­der­la­ge. Am Sonn­tag bestrei­tet der RUG dann sein 1. Heim­spiel der Saison.

Hamm United 2:0 SV Rugenbergen

Mit einer Nie­der­la­ge star­tet nie­mand ger­ne in eine neue Sai­son. Noch weni­ger mit einem Eigen­tor. Doch nach 32 Minu­ten am Ham­mer Stein­damm gegen die Grün­ho­sen von Trai­ner Sid­nei Mar­shall pas­sier­te der Fischer-11 eben genau dies. Kevin Bee­se „netzt“ für Hamm United zum 1:0 und ledig­lich 7 Minu­ten dar­auf erzielt Bazier Shari­fi das 2:0.

Der End­stand im Auftaktspiel.

Wäh­rend 8 Par­tien ohne Pro­ble­me bestrit­ten wur­den, fiel das Spiel zwi­schen dem TuS Osdorf und dem Nien­dor­fer TSV bedingt durch einen Coro­na-Fall aus.

SV Rugen­ber­gen vs. Ham­bur­ger SV III

Chan­ce zur Auf­bes­se­rung des Punk­te­kon­tos gibt es die­sen Sonn­tag daheim gegen die 3. Her­ren vom Ham­bur­ger Sportverein.
Die­ser star­te­te mit einem 1:1 Unent­schie­den gegen Lot­to-Pokal­fi­na­list TSV Sasel.

Anpfiff: Sonn­tag, den 27.09.2020 um 14:00 Uhr am Sport­zen­trum in Bönningstedt

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM EINTRITT

Zuschau­er erhal­ten nur nach Über­ga­be des aus­ge­füll­ten »>Daten­er­he­bungs-Doku­ments«< Ein­lass zum Platz.

Es gilt das aktu­el­le »>Hygie­nekon­zept«<