Heimspiel gegen Paloma nach Kantersieg gegen den HSV

Es war eine beein­dru­cken­de 2. Halb­zeit gegen die 3. Her­ren vom Ham­bur­ger SV, wel­che die ange­reis­ten Zuschau­er am 27.09.2020 zu sehen beka­men. 10 Tore fie­len in 90 Minu­ten und der RUG hol­te sei­ne ers­ten Punk­te ein. Alles zum Spiel und dem kom­men­den Heimspiel:

SV Rugen­ber­gen 7:3 Ham­bur­ger SV III

Am 2. Spiel­tag der Ober­li­ga emp­fing der SV Rugen­ber­gen am So. den 27.09.2020 die 3. Her­ren des Ham­bur­ger SVs. Nach der Nie­der­la­ge am 1. Spiel­tag gegen Hamm United war das Team gewillt erst­mals Punk­te ein­zu­fah­ren. Nach 26 Minu­ten sah alles danach aus. Kili­an Utcke (23′) und Patrick Hop­pe (26′) brin­gen das Team mit einer beru­hi­gen­den 2:0 Füh­rung durch die Anfangs­pha­se des Spiels.

Dem Gast gelingt jedoch bis zur Halb­zeit die­se Füh­rung aus­zu­glei­chen. Sepehr Nik­roo (30′) und Ex-Natio­nal­spie­ler Pio­tr Tro­chow­ski (40′) schie­ben zum 2:2 Halb­zeit­stand ein. Ein Dämp­fer für den RUG, wel­cher über wei­te Pha­sen das Spiel an sich rei­ßen konnte.

Das Team von Trai­ner Micha­el Fischer über­rasch­te dann aller­dings nach Wie­der­an­pfiff und zeig­te eine Chan­cen­ver­wer­tung die sei­nes glei­chen sucht. 5‑Mal netzt der RUG und ver­wer­tet bei­na­he jede sei­ner Chan­cen. Kevin Bee­se (65′), Jan-Nic­las Gal­ke (68′, 70′), Kili­an Utcke (75′ / 11m) und Edouard Mesen­holl (83′) erhö­hen den SVR-Score auf 7 Tore. Dem HSV hin­ge­gen gelingt in der 80 Spiel­mi­nu­te durch Jer­ry Sam­pa­ney ledig­lich das zwi­schen­zeit­li­che 6:3.

Sorg­te mit dem Füh­rungs­tref­fer für den Beginn des 10-Tore-Spiels: Kili­an Utcke

Am Ende tri­um­phiert der RUG mit 7:3 und sorg­te für vie­le stau­nen­de und strah­len­de Gesich­ter auf der Tribühne.

 

Die „Stim­me des Trainers“

Trai­ner Micha­el Fischer zieht Bilanz zum Auf­takt. Sein State­ment: »HIER«

 

SV Rugen­ber­gen vs. USC Paloma

Auf Grund der dies­jäh­ri­gen Anzahl von 19 Teams in der Ober­li­ga, hat­te der RUG ver­gan­ge­nes Wochen­en­de spiel­frei, tes­te­te jedoch gegen Lan­des­li­gist Vor­wärts-Wacker (5:5).

Am So. den 11.10.2020 emp­fängt die 1. Her­ren dann den USC Palo­ma. Bei den Tau­ben fiel das geplan­te Heim­spiel gegen den TSV Sasel auf Grund eines Coro­na-Ver­dachts aus. Sie ste­hen aktu­ell mit einem Sieg aus einem Spiel (3:0 gegen den Bramfel­der SV) auf Platz 8. Der RUG steht mit einem Spiel mehr und der­sel­ben Punkt­zahl auf Platz 9.

Anrei­sen­de Zuschau­er wei­sen wir im Vor­we­ge auf die aktu­el­len Bestim­mun­gen hin. Sie fin­den alle Doku­men­te auf der Start­sei­te im obe­ren Bereich. Brin­gen Sie bit­te das unter­schrie­be­ne Daten­blatt mit zum Spiel. Vie­len Dank!