Alte und neue Gesichter – Der RUG werkelt weiter an Kader & Umfeld

Der RUG hat die fuß­ball­freie Zeit genutzt und wei­ter an seinem 
Kader gear­bei­tet. Das Manage­ment gab fol­gen­de Pres­se­mit­tei­lung her­aus:

Neben den bereits ver­mel­de­ten Ver­län­ge­run­gen hat nun auch Keeper
Patrick Hart­mann für ein wei­te­res Jahr zugesagt.
Auch im Umfeld gab es Zusa­gen, so dass Den­nis Schultz (TW-
Trai­ner) und Lenn­art Neu­mann (Phy­sio) wei­ter an Bord sind.

Und es gibt ein paar neue Gesich­ter beim RUG:
Mar­tin Schwa­be wird zur neu­en Sai­son “Fischi“ als Co-Trainer
zur Sei­te ste­hen. Mar­tin ist aktu­ell noch Trai­ner der U19 A-
Jugend Regio­nal­li­ga des FCU Tornesch.

Als Spie­ler konn­ten vier wei­te­re Zugän­ge ver­pflich­tet werden.
Tay­l­an Güve­nir (23) kommt von der FSG Kal­ten­kir­chen und ist
für das defen­si­ve Mit­tel­feld vorgesehen.
Den Abwehr­be­reich ver­stärkt Luca Hei­ni­chen (19) vom SSV
Rantzau.
Zudem fin­den noch zwei Rou­ti­niers den Weg zum RUG.
Sascha Richert (32, Foto links) kommt von Komet Blan­ke­ne­se nach
Bön­nings­tedt und wird wie auch Mar­cel Schött­ke (29, Foto rechts), aktuell
SV Hals­ten­bek-Rel­lin­gen, das Mit­tel­feld verstärken.

Wir freu­en uns sehr über die­se Neu­ver­pflich­tun­gen, die
her­vor­ra­gend in das Kon­zept von “Fischi“ passen.

Neben die­sen Zugän­gen haben wir auch eini­ge Abgän­ge zu
ver­mel­den, die aus sport­li­chen oder auch beruf­li­chen Gründen
den RUG ver­las­sen werden.

Hier­bei han­delt es sich um Cal­eb Awuah, Andrew Banoub, Mika
Fei­gen­span, Jan-Nic­las Gal­ke (beruf­lich nach Ostholstein),
Mar­cel Peters (bereits im Novem­ber ’20), Enzo Simon
(Kum­mer­fel­der SV) und Ste­ven Tege­ler (pau­siert nach OP).

Wir wün­schen allen Spie­lern pri­vat und sport­lich alles Gute und
bedan­ken uns für die Zeit beim RUG!

Somit ist der Kader nahe­zu kom­plett und es wird nur noch
gezielt nach einer Ver­stär­kung im Sturm und im rechten
Abwehr­be­reich geschaut.

Das Manage­ment des SV Rugenbergen