Saison-Wiederaufnahme fraglich – Entscheidung im Februar

Seit bald 3 Mona­ten steht der Spiel­be­trieb der Sai­son 20/21 nun still und eine Wie­der­auf­nah­me ist ange­sichts der neu­es­ten natio­na­len Rege­lun­gen kaum vor­stell­bar. Nun hat sich der Ham­bur­ger-Fuss­ball-Ver­band in einem offe­nen Brief geäußert…

Ent­schei­dung fällt Ende Februar

Der HFV setzt ein sich selbst ein Ulti­ma­tum in der Ent­schei­dung um eine mög­li­che Sai­son-Wie­der­auf­nah­me und gab bekannt, dass die Wie­der­auf­nah­me spä­tes­tens zum 27. Febru­ar statt­fin­den muss. Denn klar ist, eine Wie­der­auf­nah­me ist nur sinn­voll, wenn die Anzahl an Par­tien in einem gesetz­ten Zeit­raum über­haupt noch umsetz­bar ist. Nur dann wer­den Ab- & Auf­stiegs­re­ge­lun­gen aktiv blei­ben. Ist dies nicht der Fall, wird vor­aus­sicht­lich von Auf- & Abstie­gen abgesehen.

Den gan­zen Arti­kel vom HFV könnt ihr HIER nachliefen.